Moin liebe Reisefreunde,

ich habe euch mal eine Liste zusammen getragen, von Dingen, die man als Camper unbedingt braucht.

Vielleicht ist ja die ein oder andere Idee für euch dabei?! 

Für euch oder als Geschenkidee…..

 

Ich werde die Liste immer wieder aktualisieren, weil mir immer wieder tolle Dinge über den Weg laufen, die ich mit euch teilen möchte….

 

Tipp 1:

Ein faltbarer Wasserkessel. Damit koche ich das Wasser für meinen Kaffee- schnell und unkompliziert.

Tipp2:

Eine faltbare Giesskanne, sehr praktisch um zB den Wassertank zu füllen.

Tipp 3:

Faltbare Schüsseln, im Camper unverzichtbar, weil alles Platzsparend und möglichst leicht sein sollte.

Tipp 4:

Ein Omnia, der Ofen für den Camper, ein super tolles Teil, das auf jeder Fahrt zum Einsatz kommt, entweder zum Brot backen, Kuchen backen oder für leckere Aufläufe.

Tipp 5:

Ein “one pott” Kochbuch…

Tipp 6:

Ein Perkolator zum Kaffee kochen….

Tipp 7:

MelaninGeschirr, für echte BulliFans.

Tipp 8:

 

 

Der ACIS Camingplatzführer, steht auch auf meiner Wunschliste…

Tipp 9:

Eine Powerbank, zum Handy oder Laptop laden.

Tipp 10:

Eine Bluetooth- Box zum Musik hören- steht auch auf meiner Wunschliste… 🙂

Tipp 11:

Im Winter ist es kalt, da braucht man schon mal einen kuschelig warmen Schlafsack, denn echter Camper gehen natürlich auch im Winter campen.. 🙂

Tipp 12:

Ich habe ein kuscheliges Schaffell als unterlage im Bett, so hat die Kälte keine Chance und weich ist es auch noch. Im Sommer kann man das Fell auch in den Liegestuhl legen….

Tipp 13:

Wenn man auf einem SP oder Campingplatz steht und Strom hat, kann man zusätzlich mit einem Heizlüfter heizen- ich habe immer einen dabei, falls mal die Standheizung ausfällt….

Tipp 14:

Den Bullock habe ich immer an den Pedalen, damit meine Bulli nicht geklaut wird- ein effektiver Diebstahlschutz.

Tipp 15:

Im Sommer liebe ich es draussen vor meinem Bulli zu kochen, das fängt schon morgens mit dem Kaffee kochen an und abends, kann der Omnia auf dem Gaskocher vor sich hin köcheln- dafür habe ich mir einen zusätzlichen  Gaskocher gekauft.

Tipp 16:

 Wenn man Camping macht, braucht man immer Abstellfläche, dafür habe ich immer einen kleinen Klapptisch dabei- leicht und nimmt kaum Platz weg…

Tipp 17:

 

Damit nichts von den tollen Erlebnissen auf Tour vergesst, kann man ein Logbuch führen….

Landvergnügen, der etwas andere Stellplatzführer.

Tipp 19:

Ein Topfset- klein stapelbar- perfekt für den Camper. Ich habe es mir erst kürzlich selber gekauft und bin sehr begeistert.

Tipp 20:

 

Ein kleiner Wasserkocker mit 600 Watt

 Und noch ein Tipp:

Eine Heizdecke mit Akku:

Schaut mal  H I E R

 

Bei den genutzten Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate Links. Das bedeutet, wenn man über den Link zu Amazon gelangst und was bestellt (ob das Produkt hinter dem Link, oder ein anderes, ist egal) bekomme ich eine kleine Provision.

Du hast keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile- Ich erhalte die Provision von Amazon.

Wenn Du meinen Blog mit den Tipps & Tricks gut findest und mich unterstützen möchtest, freue ich mich sehr, wenn du den Einkauf über einen dieser Links von Amazon tätigst.

Danke schön!!

Tipp 21:

Eine USB Wasserflaschen Pumpe mit einer 5 Liter Flasche.

Tipp 22:

Wenn ich mir schnell & unkompliziert mal im Bulli was heiss machen möchte, habe ich mir einen kleinen Gaskocher gekauft.

Wenn ihr noch Tipps habt, immer her damit..

schreibt mir:

katrin@bulliblog.com

Tipp 23

Praktisch wenn man mit dem Bulli unterwegs ist, ist ein Tretroller… den habe ich mir auch angeschafft….

Tipp 24

Ein Duschzelt- super praktisch… ich habe darüber auch mal einen Beitrag geschrieben…

Tipp 25

Die Heckklappe von meinem Bulli bleibt nicht offen, wenn ich ein Fahrrad auf dem Radträger habe. Dafür habe ich die Telekopstange, die ich dann drunterstelle… TOP