|

Omnia 💙

Ich bin kein Markenbotschafter von Omnia und ich werde auch nicht bezahlt. Aber ich bin ein großer Fan und seit es die beschichtete Form gibt, noch mehr Fan. Die Form ist schnell und kompliziert zu sĂ€ubern, auch wenn man unterwegs keine perfekte SpĂŒlkĂŒche zur VerfĂŒgung hat.

Aber was ist denn ĂŒberhaupt ein Omnia?

Der “Omnia Ofen” ist ein kompakter Campingofen, der in Schweden entwickelt wurde. Er wurde entworfen, um auf Booten, Wohnmobilen oder anderen kleinen RĂ€umen verwendet zu werden, in denen herkömmliche Öfen möglicherweise nicht praktikabel sind. Der Omnia Ofen besteht aus drei Hauptkomponenten: einer runden Basis, einem perforierten Metallring und einem Deckel.

Der Ofen wird auf einer normalen Kochflamme oder einem Campingkocher verwendet. Der Metallring wird auf die Flamme gesetzt, und die Basis sowie der Deckel werden darĂŒber platziert. Durch diese Konstruktion wird die Hitze gleichmĂ€ĂŸig ĂŒber die perforierte OberflĂ€che verteilt, sodass Sie backen, kochen und braten können, Ă€hnlich wie in einem herkömmlichen Ofen. Er wird oft fĂŒr die Zubereitung von Brot, Kuchen, AuflĂ€ufen und anderen Gerichten verwendet.

Der Omnia Ofen ist bei Camping- und Bootsfahrern beliebt, da er eine praktische Möglichkeit bietet, Mahlzeiten zuzubereiten, die normalerweise einen Ofen erfordern, ohne dabei viel Platz einzunehmen.

Meine Rezepte sind aus meiner Fantasie entstanden, „frei Schnauze“, ohne konkrete Angaben, rein aus dem GefĂŒhl. Immer lecker, gesund und abwechslungsreich.

Blumenkohlauflauf mit Veganer WĂŒrstchen und KĂ€se.


Und noch mehr Tipps.

👇

Sandbleche mit Airelineschienen und einen FrontbĂŒgel fĂŒr GuDo.

Fernsehen unterwegs im Camper – ganz einfach
.

Der Hopfensee ist ein malerischer See in Bayern

es werde Licht
.

Kloster Maulbronn.

Lounge im Campervan, ganz einfach zu machen
gemĂŒtlich sitzen.

Ähnliche BeitrĂ€ge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert