MO I N Bullifreunde,

der Winter ist da, pünktlich zum Winteranfang- irgendwie plötzlich und mit großen Schritten, gefühlt war doch eben noch Sommer.

Seit Anfang November befinden wir uns ja wieder im „Teillockdown“ wegen der Pandemie. Es wird von Touristischen Reisen abgeraten. Das ist auch der Grund, warum ich nicht mir meinem Bulli unterwegs bin. Die Campingplätze haben geschlossen und da das ganze auch was mit Solidarität zu tun hat, halte ich mich daran und bleibe zuhause.

A B E R 

es werden ja auch (hoffentlich) mal wieder bessere Zeiten kommen.

Und wenn man so zuhause ist, dann hat man auch Zeit für neue Ideen und Optimierung.

Ich habe in meinem BulliLui noch nie unten geschlafen, ich mag es oben in der Belletage und außerdem habe ich keine Lust immer umzuräumen und unten das Bett zu bauen.

Aber, jetzt im Winter hat es vielleicht mal Vorteile unten zu schlafen. Ich habe die Idee schon lange im Kopf und jetzt habe ich es endlich mal umgesetzt. Auf der umgeklappten Bank zu schlafen, ist natürlich total unbequem, also habe ich mir einen Topper gekauft.
Der Vorteil  gegenüber einer Matratze ist, dass man den Toppen in 3 Teile falten kann und ihn somit gut verstauen kann, wenn er nicht benötigt wird.

Gemütlich... #bulliLui

Ich haben einen einfachen Topper für knapp 50€ -aus einen Bettenladen, gekauft. Sollte mir das „unten schafen“ wiedererwartend so gut gefallen, kann ich immer noch mal aufrüsten, falls es nötig ist.

Also gleich mal das Bett frisch bezogen und weil ich ja nicht wegfahre, habe ich den Bulli in meiner Einfahrt gemütlich hergerichtet.

Es ist soooo kuschelig, ich werde sicherlich jetzt öfter auch mal unten schlafen. Der große Vorteil, man kann auch schlafen, wenn das Aufstelldach mal geschlossen bleiben muss.

Wintercamping, ich liebe es.

Seid ihr auch nur „oben“ Schläfer, probiert es mal aus, es ist toll…

Machts gut, bleibt gesund und falls ihr noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken seid… guckt mal H I E R 

http://www.bulliblog.com/20-weihnachtsgeschenke-fuer-camper-2/ 

vielleicht  ist was für euch dabei?!

Tschüss, bis bald Katrin 

Und wenn ihr Tipps, Anregungen, Ideen habt… immer her damit und schreibt mir:

katrin@bulliblog.com

Mein Lieblingsplatz