Auf der Durchreise vom Norden nachhause habe ich einen kurzen Zwischenstop in Koblenz gemacht.

KNAUS Campingpark

Ich habe auf dem KNAUS Campingpark Koblenz/Rhein-Mosel: Schartwiesenweg 6, 56070 Koblenz gestanden. Ein sehr schöner- wenn auch nicht ganz günstiger Platz – direkt am Deutschen Eck- wo Vater Rhein auf Mutter Mosel trifft.

Eine Person, ein Bulli, 26€

Blick auf die Altstadt

Koblenz ist eine historische Stadt in Südwestdeutschland, die als Tor zum Oberen Mittelrheintal mit seinen terrassenförmigen Weinbergen und Burgruinen gilt. In der Stadtmitte markiert das Kaiser-Wilhelm-Denkmal den Ort, an dem Rhein und Mosel zusammenfließen. Eine Seilbahn fährt zu der auf einem Hügel gelegenen Festung Ehrenbreitstein hinauf, die mehrere Museen beherbergt und kulturelle Veranstaltungen ausrichtet. Weiter südlich entlang des Flussufers befindet sich das neogotische Schloss Stolzenfels mit seinen Gärten.

Die Lage ist Traumschön, schon als Kind habe ich liebend gerne und stundenlang die Schiffe auf dem Rhein beobachtet- das kann man in Koblenz auch ganz ausgiebig machen. Ich wäre gerne noch eine Nacht länger geblieben, aber ich komme wieder, eine Moseltour steht eh noch auf dem Plan.

 Festung Ehrenbreitstein

Koblenz, eine ganz klare Reiseempfehlung.

Tschüß und gute Fahrt allerseits, Katrin