Moin, ReiseblogFreunde….Ich war mal wieder unterwegs- im März 2020 organisiere ich nämlich ein “Mädels-Bulli-Treffen” und dafür muss ich einen geeigneten Platz finden. Gelandet bin ich auf dem Kleinenzhof im Schwarzwald bei Bad Wildbad.

 Kleinenzhof 1, 75323 Bad Wildbad

Ein sehr schöner Platz mit allem was ein Camper braucht- sogar mit einem Schwimmbad und einem Restaurant…. inmitten  herrlich schöner Landschaft. Es hat mir ausgesprochen gut gefallen. Wer die Natur & Tier liebt- ist dort genau richtig. Es gibt sehr viele ausgeschilderte Wanderwege, die direkt am CP starten und einen kleinen Streichelzoo… ganz süß gemacht…

Der Platz ist nicht so spiessig angelegt, was ich immer ganz schön finde, direkt an der Enz… im Sommer sicher ein Traum… Auf jeden Fall kommt der Platz für unser Treffen schon in die engere Wahl, ich habe aber noch 2-3 andere Optionen, die ich noch anfahren werde…

Für eine Nacht habe ich, 25€ bezahlt….nicht ganz günstig, dafür das Nebensaison ist, Hund kostet 3,50€ und Strom wird nach Verbrauch abgerechnet (was ich sehr gut finde). Ehrlich gesagt nervt es mich, wenn auch die “Dickschiffe”- die ihren Vollautomat, Spülmaschine, Backofen, Fernseher, Küchenmaschine… 😉  dabei haben, das gleiche zahlen, wie ich, die nur ein bisschen Strom für den Kühlschrank benötige…. 1 kWh kostet 89 Cent.

Das Mobilfunknetz funktioniert praktisch gar nicht, weder Telekom, noch Vodafone und das WLAN auf dem Platz funktioniert auch nur mäßig, kostet aber auch nur 50 Cent für 2 Tage.

Prinz Omrano hat´s auch gut gefallen… 🙂

Demnächst fahre ich nach Altensteig…. ich werde berichten… Tschüß, Katrin