Ich war am Chiemsee – ich war am Ammersee -ich war am Bodensee …nur der Tegernsee, der fehlte mir noch. Auch ein Grund dringend mal hinzufahren. Gesagt, getan.

Rottach-Egern

Der Tegernsee liegt rund 50 km südlich von München in den Bayrischen Alpen. Er gehört eher zu den kleinere,  aber dafür zählt er zu den saubersten Seen Bayerns. Er hat eine Fläche von 8,9 km, eine Länge von 5,07km und eine Breite von 2,15km und der Tegernsee liegt 726 m ü. NN.

Ich war auf dem:

Campingplatz Wallberg-

Wallberg-Camping

Der CP liegt sehr zentral in Weißach, zwischen Bad Wiessee und Rottach-Egern. In 10 Minuten ist man zu Fuß am See und von dort kann man schön am See entlang laufen- oder mit Fahrrad auf dem Radweg fahren.

Ein Tipp- auf der linken Seite des CP´s sind die ruhigeren Plätze, auf der rechten Seite- dort wo ich gestanden habe, hört man die Straße, nicht störend, aber man hört sie. Ansonsten bietet der Platz alles was man braucht, sogar Gastronomie und das Personal ist sehr freundlich…

Ich bin sehr angetan von der wunderschönen Gegend und Rottach-Egern ist ein ganz entzückendes, kleines Städtchen- mit herrlichen Biergärten und schnuckeligen kleinen Cafés und Geschäften. Alles sehr liebevoll gemacht. Ein Stückchen heile Welt, wirklich ganz bezaubernd.

Blick auf St. Quirin

Ich war nur für 2 Nächte dort, das Wetter lud leider nicht für mehr Tage ein und auch im Regen macht es dort keinen Spaß laufen zu gehen… aber ich war sicher nicht das letzte mal da, ich komme wieder, ganz sicher….

Tschüß, Katrin